Technik

 

Startseite
Nach oben    

Brennwert-BHKW 

 

Maschinensatz G26 (G34)

 

Brennwerttechnik

Der thermodynamisch optimierte Brennwert-Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium-Guß mit Katalysator ist im BHKW-Bereich einzigartig. 

Abgaswärmetauscher Durch den kompakten Aufbau und die Kondensation des im Abgas enthaltenen gasförmigen Wasserdampfes wird dem Abgas bei gleichzeitiger Reduzierung der Schadstoffemissionen sein nahezu gesamter Energiegehalt entzogen. 

Der Gesamtwirkungsgrad beträgt durch diese konsequente Energieausnutzung im gesamten Leistungsbereich über 95% und ist im BHKW-Sektor bisher konkurrenzlos.
Der AWT besitzt eine große Revisionsöffnung, über die der Zustand der Wärmetauscherfläche und des Katalysators mit geringem Aufwand geprüft werden kann. 

Die Abgastemperatur beim Verlassen des AWT liegt nur ca. 3 - 12 °C über der Rücklauftemperatur der Heizungsanlage.
Die BHKW-Module unterschreiten im gesamten Leistungsbereich die Emissionsgrenzwerte der TA-Luft.

Durch die Brennwerttechnik mit ihren geringen Abgastemperaturen kann die Fortführung der Abgase durch ein Kunststoffrohr (HT-PPs, DN 100) erfolgen.

Steuerung mit Fernüberwachung

In Verbindung mit einem Telefon- oder Internetanschluß können alle Parameter fernüberwacht und fernbedient werden.

zur MSR-Technik mit Visualisierung

GLIZIE GmbH, Ihr Partner fürs BHKW

 

Startseite Nach oben