Rathaus

 

Startseite
Nach oben    

BHKW im Rathaus 

 

Rathaus Fuldabrück

Am 1. Aug. 1972 schlossen sich die Gemeinden Bergshausen und Dörnhagen zur Gemeinde Fuldabrück zusammen.

Die Gemeinde hatte 1972 eine Gesamtbevölkerung von 5.676 Einwohnern. In allen Ortsteilen wurden und werden Baugebiete ausgewiesen, so dass die Einwohnerzahl bis heute auf  10.000 anstieg.

Die Sporthalle mit dem Rathaus in Dörnhagen werden von einer gemeinsamen Heizzentrale versorgt. Die Heizzentrale wurde mit einem Klein-BHKW  mit 14 kW elektrischer Leistung und 32 kW thermischer Leistung ausgestattet.

zum Produkt

   BHKW-Modul  "ASV 18" ohne Verkleidung

bulletelektrische Leistung     14 kW
bulletthermische Leistung     32 kW
bulletBrennstoffleistung         49  kW
bulletGesamtwirkungsgrad  93 % 
bulletStromproduktion ca.    75000 kWh/a
bulletCO2- Einsparung ca.   60 Tonnen/a
bulletBrennstoff: Erdgas
 

GLIZIE GmbH,  Ihr Partner fürs BHKW

 

 

Startseite Nach oben