Privatschule

 

Startseite
Nach oben    

BHKW in Privatschulen

 

Für BHKW bieten sich auch Einsatzmöglichkeiten in Schulgebäuden. 

Als Mindest-Voraussetzung für eine wirtschaftliche BHKW-Nutzung kann eine Schulgröße von 500-1000 Schülern angesehen werden. Für eine Verbesserung der BHKW-Auslastung sorgen Räumlichkeiten, die auch am Abend und am Wochenende genutzt werden (z. B. Sporthalle mit Duschen).

 

FIS, "Frankfurt International School" in Oberursel

- regulärer Schulbetrieb 8:00 bis 16:00, zusätzliche Auslastung durch Abendkurse

 

  ASV 30/63P mit thermoakustischer Verkleidung   
Klein-BHKW mit 33 kW elektrischer Leistung

1 BHKW-Modul

bulletelektrische Leistung        33 kW
bulletthermische Leistung        78 kW
bulletBrennstoffleistung         118 kW
bulletGesamtwirkungsgrad      94 %
bulletStromproduktion ca. 200000 kWh/a
bulletBrennstoff                   Erdgas

MSR-Anlage, Ausführung mit Standschrank

Ansteuerung von:
1 BHKW-Modul, modulierend
1 Gas-Brennwertkessel, modulierend
1 NT-Kessel, zweistufig, Heizöl
2 Warmwasserbereiter mit außenliegendem Wärmetauscher
1 Warmwasserzirkulation
mehrere Lüfterkreise
ca. 15 Heizkreise in mehreren Unterstationen
ca. 40 Temperaturfühler
 
 

GLIZIE, Ihr Partner fürs Blockheizkraftwerk

 

Startseite Nach oben