Thermalbad

 

Startseite
Nach oben    

BHKW im Thermalbad

Hallenbäder sind aufgrund ihres ganzjährigen hohen Warmwasser- und Strombedarfes für eine BHKW-Objektversorgung besonders gut geeignet.  

Die Grundlast für Strom und Wärme ist hier stark ausgeprägt. Das BHKW erreicht bei hoher Strombedarfsdeckung eine Auslastung von 7000 Stunden pro Jahr.

 

Römerthermen Bad Breisig

Mineralisches Heilwasser sprudelt aus den Tiefen des vulkanischen Gesteins in die Becken der Römer-Thermen, 31 bis 34 Grad warm.
Viel Licht, Palmen, Glas, herrliches temperiertes Thermalwasser kennzeichnen das Thermalbad.

 

bad_breisig01.jpg (334860 Byte)

              

BHKW-Anlage:

2 Module 

2 x 33 kW elektrische Leistung

Stromerzeugung 400.000 kWh/a

Erwartung: 7500 Betriebsstunden pro Jahr
Inbetriebnahme: Herbst 2002

CO2-Einsparung 300 Tonnen pro Jahr

   BHKW-Modul: 

bulletBrennstoff: Erdgas
bulletelektrische Leistung     33 kW
bulletthermische Leistung     78 kW
bulletBrennstoffleistung       118 kW
bulletGesamtwirkungsgrad   94 %
bad_breisig02.JPG (677819 Byte)

 

 

GLIZIE,  Ihr Partner fürs BHKW

 

Startseite Nach oben